© 2015 Jantschgi C&R - Proudly created with Wix.com

Programm Do., 23.Juli 2015

 

09:00 Uhr   Empfang & Begrüßung durch Veranstalter

09:15 Uhr   TRIZ Überblick

09:45 Uhr   BENE "Arbeitswelt der Zukunft"
 

10:00 Uhr   Keynote 1: Sergei Ikovenko, MA TRIZ

 

NETZWERKPAUSE

 

11:15 Uhr   TRIZ Anwendungen Österreich & Deutschland Teil 1

                     3 Vorträge anschließend Lessons Learned

12:00 Uhr   Vergabe TRIZ Studentenpreis

 

MITTAGS- & NETZWERKPAUSE

 

13:30 Uhr   TRIZ Kurzworkshops  5-6 Parallel-Workshops
           - Definition von Widersprüchen & 40 Innovative Prinzipien

           - Funktionsanalyse und der "Soley"-Modeller

           - ARIZ

           - Erfa-Runde Einführung von TRIZ in Unternehmen
           - TRIZ & Patente

           - Arbeitswelt der Zukunft: BENEs "NICE-Wall" &TRIZ

           - ?? Aktuelles Wunschthema der TeilnehmerInnen ??

 

NETZWERKPAUSE

 

15:30 Uhr   Keynote 2: Simon Dewulf, AULIVE

16:15 Uhr   TRIZ Anwendungen Österreich & Deutschland Teil 2

                     3 Vorträge anschließend Lessons Learned

 

17:00 Uhr   Diskussion und Gedankenaustausch

 

Gemütlicher Ausklang mit Buffet

TRIZ Anwender 2015 - Programmentwurf

Stand: April 2015

Ziele & Vortragende

 

THEMEN - TRIZ Anwender 2015

 

  • Einblick in "Unternehmensanwendungen von TRIZ" 

  • Anwendungsbeispiele unterschiedlicher TRIZ Werkzeuge

  • TRIZ-Ausbildung und "Standardisierung" (MA TRIZ, VDI-Richtlinie)

  • Kurzworkshops zu TRIZ Werkzeugen, TRIZ Anwendungsmöglichkeiten und TRIZ-Entwicklungen

 

VORTRAGENDE - TRIZ Anwender 2015
Stand: 07. April 2015

 

International - Keynotes

  • MA TRIZ: Sergei Ikovenko

  • AULIVE: Simon Dewulf

 

Österreich & Deutschland

  • BAMED Babyartikel

  • Bene

  • Continental Automotive

  • Engel Austria

  • FH Coburg

  • General Electric

  • Siemens

  • Wintersteiger

 

Anfragen

  • Infineon Austria

  • Kompetenzzentrum Virtuelles Fahrzeug

  • OSRAM

  • Plansee